Vogelexkursion bei Pfrondorf, April 2018

Lupp

Vogelexkursion bei schönstem Wetter zwischen Tübingen-Lustnau und Pfrondorf. Matthias Schreiter stellte die Vögel kenntnisreich anhand ihrer Rufe und Gesangsstrophen vor. Gut 40(!) TeilnehmerInnen rätselten oder lauschten gebannt: Garten-oder Hausrotschwanz? Grünspecht oder Wendehals?
Daneben wurden die Ursachen des massiven Rückgangs lokal vorkommender Arten, seltenere wie den Halsbandschnäpper aber auch ehemals alltägliche wie den Star diskutiert. Dazu "passte" das es in den wunderbar blühenden Birn-, Kirsch und anderen Bäumen sowie auf den (zu) gut gedüngten Löwenzahnwiesen nur wenig summte, brummte und flatterte. Am Wetter lag's jedenfalls nicht, aber vermutlich auch nicht (nur) am überregionalen Insektensschwund: Gerade für Honigbienen kam der Übergang von "fast Winter" zu vorzeitigem Sommer zu schnell, so dass viele Obstbäume vor dem Ausflug der Nektar-Pollensammlerinnen in Blüte stehen bzw. standen.

Als Beitrag gegen das Verschwinden von Insekten und Insektenfressern wertete Matthias Schreiter, dass die EU-Kommission (immerhin mit Unterstützung der Bundesregierung!) plane, die hochwirksame Neonicotinoid-Insektizide - gegen den Widerstand von Bayer-Monsanto - teilweise zu verbieten.



Die Umwelt braucht uns und wir brauchen Sie

...damit wir uns unabhängig und überparteilich für Natur und Umwelt engagieren können

Bankverbindung des BUND RV Neckar-Alb bei der BW Bank:

DE34 6005 0101 0004 6033 55

(SOLADEST600)

Spenden sind von der Steuer absetzbar

Herzlichen Dank!

Nach oben

Termine / Newsletterabo

Interesse am regionalen BUND-Newsletter (ca. 10x/ Jahr)? Fragen und Anregungen?

Der BUND Kreisverband Zollernalb hat sein Veranstaltungsprogramm für 2017 herausgegeben - zwischen Februar und November geht es u.a. um Schwedisch Lappland, Nachtfalter und Pilze. Schau doch mal vorbei!

Besitzen Sie alte Handys, sowie DVDs und CDs? Diese können Sie bei uns abgeben.

Suche

Folgen sie uns auf Twitter

Wir bedanken uns bei der Stadt Tübingen für die Förderung der Arbeit der BUND Geschäftsstelle

Wir bedanken uns herzlich bei der Jugend- und Seniorenstiftung der Kreissparkasse Tübingen, den Stadtwerken Tübingen sowie der Stiftung der Landesbank Baden-Württemberg für die Unterstützung unserer Umweltbildungsprojekte.

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Rongen Natursteinrecycling (www.natursteinpark.de) für die Unterstützung unserer Umweltbildungsaktionen

Wir bedanken uns bei der Firma LUMITRONIX (www.leds.de) für die Unterstützung der Ausstattung der BUND-Geschäftsstelle.